Wasser - Quell des Lebens

 Aktuelles 

29.06.16 10:36 Alter: 1 year

Coca-Cola Gebindeänderung

seit Anfang diesen Jahres kursierte das Gerücht, dass der Coca-Cola Konzern sein Sortiment um die 0.5l Mehrwegflasche (PET MW) bereinigen will. Die offizielle Stellungnahme von Coca-Cola erfolgte nun im Juni, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

 

Laut der Coca-Cola European Partners plc wird die 0,5l PET Mehrwegflasche (MW) durch die 0,5l PET Einwegflasche (EW) ersetzt. Dieser Umstellungsprozess wird ab sofort beginnen und soll bis August 2016 abgeschlossen sein. Der mechanische Umbau ist laut Coca-Cola nicht notwendig, allerdings muss der erhöhte Pfandbetrag am Automat angepasst werden.

Die Gebinde werden künftig nicht mehr in Kästen, sondern in eingeschweisster Folie geliefert. Die CCEP begründet Ihre Entscheidung mit der verbesserten Ökobilanz, da zum einen weniger transportiert und zum anderen die Belastung der Gewässer durch chemische Reinigung gemindert wird.

Für unser Unternehmen bedeutet diese Entscheidung jedoch grundlegende Veränderungen im Kaltgetränkebereich. Wir haben bisher bewusst Mehrwegverpackungen eingesetzt und auf Einwegverpackungen verzichtet und wollen auch in der Zukunft den Anteil der Einwegverpackungen möglichst gering halten. 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.